Kontakt  |  Suche  |  Sitemap
Startseite von HaushaltsSteuerung.deHaushaltsSteuerung.de - Portal zur öffentlichen Haushalts- und Finanzwirtschaft
  » Lexikon
   » Fachbegriffe von A-Z
   » Suchen
   » Mithelfen
Anmelden zum Newsletter von HaushaltsSteuerung.de Abmelden vom Newsletter von HaushaltsSteuerung.de Newsletter von HaushaltsSteuerung.de - Portal zur öffentlichen Haushalts- und Finanzwirtschaft

HaushaltsSteuerung.de » Lexikon » A » Aufgaben, freiwillige [Definition]

Lexikon zur öffentlichen Haushalts- und Finanzwirtschaft


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Aufgaben, freiwillige

Als freiwillige Aufgaben bezeichnet man bei Kommunen diejenigen Aufgaben, zu deren Erfüllung es keine gesetzlichen Verpflichtungen gibt. Nach der kommunalen Selbstverwaltungsgarantie muss es Kommunen finanziell möglich sein, in gewissem Umfang freiwillige Aufgaben/Leistungen zu erbringen. Typische freiwillige Aufgaben sind z.B. der Betrieb einer Musikschule oder eines kommunalen Schwimmbades.

Gegensatz: Pflichtaufgaben.

© Andreas Burth, Marc Gnädinger   |   Impressum