Kontakt  |  Suche  |  Sitemap
Startseite von HaushaltsSteuerung.deHaushaltsSteuerung.de - Portal zur öffentlichen Haushalts- und Finanzwirtschaft
  » Lexikon
   » Fachbegriffe von A-Z
   » Suchen
   » Mithelfen
Anmelden zum Newsletter von HaushaltsSteuerung.de Abmelden vom Newsletter von HaushaltsSteuerung.de Newsletter von HaushaltsSteuerung.de - Portal zur öffentlichen Haushalts- und Finanzwirtschaft

HaushaltsSteuerung.de » Lexikon » G » Gesamtergebnishaushalt [Definition]

Lexikon zur öffentlichen Haushalts- und Finanzwirtschaft


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Gesamtergebnishaushalt

Unter dem Gesamtergebnishaushalt (oder kurz: Ergebnishaushalt) versteht man in der Doppik den für die Gesamtverwaltung aufgestellten Ergebnishaushalt. Der Gesamtergebnishaushalt ist Bestandteil des doppischen Haushaltsplans und bildet die Zusammenführung aller Erträge und Aufwendungen aus den Teilergebnishaushalten ab.

Der Begriff Gesamtergebnishaushalt (bzw. Ergebnishaushalt) ist nicht in allen Bundesländern gebräuchlich. Andere Bundesländer sprechen vom Gesamtergebnisplan (oder kurz: Ergebnisplan).

Siehe hierzu auch:
- Ergebnishaushalt (doppisch)
- Linkliste zu doppischen Haushaltsplänen deutscher Kommunen
- Finanzkennzahlen in der Doppik


© Andreas Burth, Marc Gnädinger   |   Impressum