Kontakt   |   Sitemap   |   Impressum
Startseite
Weblog
Themen
Lexikon
Akteure
Literatur
Über HaushaltsSteuerung.de
  Weblog
  » Aktuelle Blog-Einträge
  » Weblog-Archiv
  » Themen
  » Karikaturen
  » Autoren
  » RSS-Feed zum Blog
Anmelden zum Newsletter von HaushaltsSteuerung.deAbmelden vom Newsletter von HaushaltsSteuerung.de
HaushaltsSteuerung.de » Weblog » Doppik-Wörterbuch für Kommunalpolitiker

Doppik-Wörterbuch für Kommunalpolitiker
19. Januar 2011  |  Autor: Marc Gnädinger



Die Einführung des doppischen Haushaltsrechts und v.a. auch die Nutzung der neuen Informationen stellt nicht nur Verwaltungsmitarbeiter, sondern auch Kommunalpolitiker vor Herausforderungen: Was sagen uns Bilanz, Ergebnisrechnung und Co.? Wie funktioniert eigentlich die Steuerung über Produkte, Ziele und Kennzahlen?

KGSt und Bertelsmann Stiftung haben kürzlich eine nützliche Broschüre mit dem Titel "ABC Neues Haushaltsrecht - Ein (kleines) politisches Wörterbuch" herausgegeben. Sie wurde von Prof. Edmund Fischer (Hochschule Kehl) verfasst. Das Wörterbuch erklärt doppische Fachvokabeln, die aus Sicht der Kommunalpolitik als besonders wichtig erscheinen. Daneben werden zentrale Zusammenhänge in gut verständlicher Sprache dargestellt. Für Kommunalpolitiker ist die Broschüre eine Chance, sich binnen kurzer Zeit einen fundierten Überblick über das neue Haushaltsrecht und seine Möglichkeiten zu verschaffen.

Die Broschüre können Sie sich herunterladen unter:

» ABC Neues Haushaltsrecht - Ein (kleines) politisches Wörterbuch
    Hrsg.: KGSt, Bertelsmann Stiftung





©  Andreas Burth, Marc Gnädinger