Kontakt   |   Sitemap   |   Impressum
Startseite
Weblog
Themen
Lexikon
Akteure
Literatur
Über HaushaltsSteuerung.de
  Weblog
  » Aktuelle Blog-Einträge
  » Weblog-Archiv
  » Themen
  » Karikaturen
  » Autoren
  » RSS-Feed zum Blog
Anmelden zum Newsletter von HaushaltsSteuerung.deAbmelden vom Newsletter von HaushaltsSteuerung.de
HaushaltsSteuerung.de » Weblog » Entgelt- und Besoldungsstruktur des Personals im öffentlichen Dienst

Entgelt- und Besoldungsstruktur des Personals im öffentlichen Dienst
16. April 2017  |  Autor: Andreas Burth



Die Personalausgaben sind für den deutschen Staat eine der bedeutendsten Ausgabearten. Die Höhe der Personalausgaben wird durch zahlreiche Faktoren determiniert. Einer dieser Faktoren ist die Entgelt- und Besoldungsstruktur der aktiven Beschäftigten. Daten zur Entgelt- und Besoldungsstruktur können der Statistik über das Personal des öffentlichen Dienstes entnommen werden. Sie wird im Jahresrhythmus vom Statistischen Bundesamt veröffentlicht. Die aktuellste Statistik bezieht sich auf den Stichtag 30.6.2015. Sie wird im vorliegenden Beitrag untersucht.

Überblick:
- Methodische Anmerkungen
- Personal des Bundes
- Personal der gesetzlichen Sozialversicherung
- Personal der Länder
- Personal der Kommunen
- Weitere Informationen



Methodische Anmerkungen

Die Statistik über das Personal des öffentlichen Dienstes des Statistischen Bundesamtes umfasst Daten zu den aktiven Beschäftigten (Beamte und Arbeitnehmer) von Bund, Ländern, Kommunen und gesetzlicher Sozialversicherung. Beamte sind hier die Kurzbezeichnung für Beamte, Richter sowie Berufs- und Zeitsoldaten. Bei den Arbeitnehmern handelt es sich zum weit überwiegenden Teil um Tarifbeschäftigte.

Die Statistik enthält nur Zahlen in der 5er-Rundung, was bei Summen zu Rundungsdifferenzen führen kann. Dieses Vorgehen wird vom Statistischen Bundesamt mit dem Ziel der Geheimhaltung begründet. Es soll kein Rückschluss auf einzelne Beschäftigte möglich sein.

Im Folgenden wird differenziert zwischen Bund, Ländern, Kommunen und gesetzlicher Sozialversicherung. Die gesetzliche Sozialversicherung umfasst die Bundesagentur für Arbeit, die gesetzlichen Krankenkassen, die soziale Pflegeversicherung, die gesetzliche Rentenversicherung (einschließlich Alterssicherung für Landwirte) sowie die gesetzliche Unfallversicherung. Die Stadtstaaten zählen zu den Ländern.

Die Abgrenzung der Statistik ist die des öffentlichen Dienstes. Der öffentliche Dienst ist die Gesamtheit aus Kernhaushalten, Sonderrechnungen, Zweckverbänden und Einrichtungen in öffentlich-rechtlicher Rechtsform. Nicht erfasst sind Einrichtungen in privatrechtlicher Rechtsform.

Bei den in diesem Beitrag aufgeführten Fallzahlen handelt es sich um die Zahl der Beschäftigten (ohne Differenzierung in Teil- und Vollzeitbeschäftigte). Es wird mithin keine Umrechnung in Vollzeitäquivalente vorgenommen.

Insgesamt zählt der öffentliche Dienst 4.645.455 Beschäftigte zum 30.6.2015. Davon entfallen 489.440 auf den Bund, 369.585 auf die gesetzliche Sozialversicherung, 2.346.945 auf die Länder und 1.439.485 auf die Kommunen. Von den 4.645.455 Beschäftigten sind 1.837.265 Beamte und 2.808.190 Arbeitnehmer.

Von den 1.837.265 Beamten sind 345.725 dem Bund, 32.105 der gesetzlichen Sozialversicherung, 1.273.345 den Ländern und 186.090 den Kommunen zuzurechnen. Die 2.808.190 Arbeitnehmer teilen sich wie folgt auf: 143.715 beim Bund, 337.480 bei der gesetzlichen Sozialversicherung, 1.073.600 bei den Ländern und 1.253.395 bei den Kommunen.



Personal des Bundes

Anzahl der Beamten im Bundesbereich zum 30.6.2015 nach Besoldungsgruppen

Anzahl der Arbeitnehmer im Bundesbereich zum 30.6.2015 nach Entgeltgruppen



Personal der gesetzlichen Sozialversicherung

Anzahl der Beamten im Bereich der gesetzlichen Sozialversicherung zum 30.6.2015 nach Besoldungsgruppen

Anzahl der Arbeitnehmer im Bereich der gesetzlichen Sozialversicherung zum 30.6.2015 nach Entgeltgruppen



Personal der Länder

Anzahl der Beamten im Landesbereich zum 30.6.2015 nach Besoldungsgruppen

Anzahl der Arbeitnehmer im Landesbereich zum 30.6.2015 nach Entgeltgruppen



Personal der Kommunen

Anzahl der Beamten im kommunalen Bereich zum 30.6.2015 nach Besoldungsgruppen

Anzahl der Arbeitnehmer im kommunalen Bereich zum 30.6.2015 nach Entgeltgruppen



Weitere Informationen

Ergänzende Informationen zum Personal von Bund, Ländern und Kommunen können Sie unter nachfolgendem Link abrufen.

» Blog-Einträge zum Thema "Personal & Versorgungsempfänger"
    Hrsg.: HaushaltsSteuerung.de





©  Andreas Burth, Marc Gnädinger