Kontakt   |   Sitemap   |   Impressum
Startseite
Weblog
Themen
Lexikon
Akteure
Literatur
Über HaushaltsSteuerung.de
  Weblog
  » Aktuelle Blog-Einträge
  » Weblog-Archiv
  » Themen
  » Karikaturen
  » Autoren
  » RSS-Feed zum Blog
Anmelden zum Newsletter von HaushaltsSteuerung.deAbmelden vom Newsletter von HaushaltsSteuerung.de
HaushaltsSteuerung.de » Weblog » Frankfurter Erklärung des Städtetages

Frankfurter Erklärung des Städtetages
30. April 2013  |  Autor: Marc Gnädinger



Im Zuge seiner Hauptversammlung hat sich der Deutsche Städtetag in einer Frankfurter Erklärung (Frankfurter Erklärung zur 37. ordentlichen Hauptversammlung des Deutschen Städtetages vom 23. bis 25. April 2013 in Frankfurt am Main; Titel: "Europa stärken - für seine Bürgerinnen und Bürger, für seine Städte") u.a. dem Thema der Kommunalfinanzen gewidmet.

Inhaltlich weist der Spitzenverband auf drei Dinge besonders hin:
  • Trotz kommunaler Überschüsse im Jahr 2012 können die Kommunen die notwendigen Investitionsbedarfe nicht erfüllen; es bedürfe einer soliden Finanzausstattung
  • Haushaltskonsolidierung habe Grenzen; sie dürfe den "Erhalt der Stadt als Stadt" nicht in Frage stellen
  • Die Länder sollten ihre Defizite nicht auf die Kommunalhaushalte "auslagern"
Auszug zum Thema Kommunalfinanzen aus der Frankfurter Erklärung

Weitere Hinweise zu diesem Thema und zur aktuellen Haushaltssituation der Kommunen finden Sie hier:

» Frankfurter Erklärung des Städtetages
    Hrsg.: Deutscher Städtetag

» Kommunale Verschuldung wächst 2012 trotz guter Konjunktur
    Hrsg.: Portal Forschung für Kommunen

» Beitrag zu Kommunalfinanzen im Monatsbericht April 2013 (S. 8-10)
    Hrsg.: Deutsche Bundesbank





©  Andreas Burth, Marc Gnädinger