Kontakt   |   Sitemap   |   Impressum
Startseite
Weblog
Themen
Lexikon
Akteure
Literatur
Über HaushaltsSteuerung.de
  Weblog
  » Aktuelle Blog-Einträge
  » Weblog-Archiv
  » Themen
  » Karikaturen
  » Autoren
  » RSS-Feed zum Blog
Anmelden zum Newsletter von HaushaltsSteuerung.deAbmelden vom Newsletter von HaushaltsSteuerung.de
HaushaltsSteuerung.de » Weblog » Jena: Konsolidierungskommunikation per Videobotschaft

Jena: Konsolidierungskommunikation per Videobotschaft
24. April 2013  |  Autor: Marc Gnädinger



Die Identifikation des politischen Führungspersonals (insb. auch des (Ober-)Bürgermeisters) mit dem Ziel einer generationengerechten Haushalts- und Finanzpolitik ist zentral für dessen Erreichen. Eine ordentliche, generationengerechte Finanzsituation und etwaig notwendige Konsolidierungsmaßnahmen werden so zu einem Sachziel der Kommunalpolitik.

In der kreisfreien thüringischen Stadt Jena wird hieran gearbeitet; andere Kommunen können davon lernen. So hat Jena u.a. als eine der wenigen deutschen Kommunen ein Verschuldungsverbot in der Hauptsatzung (§ 6a) verankert. Im Haushalt 2012 ist entsprechend keine Investitionskreditaufnahme vorgesehen.

» Hauptsatzung der Stadt Jena
    Hrsg.: Stadt Jena

» Haushaltsplan 2012 der Stadt Jena
    Hrsg.: Stadt Jena

Nun hat sich im Jahr 2013 der Oberbürgermeister der Stadt (Dr. Albrecht Schröter) mit einer Videobotschaft an die Einwohner gewandt. Hier stimmt er die Einwohner auf notwendige Konsolidierungsmaßnahmen ein. Mit dieser Videobotschaft lassen sich viele Einwohner erreichen - auch solche, die nicht an Ratssitzungen etc. teilnehmen. Insofern handelt es sich um ein interessantes Kommunikationsinstrument.

» Videobotschaft des Oberbürgermeisters
    Hrsg.: Stadt Jena

Weitere Informationen zum Thema Haushaltskonsolidierung in Kommunen finden Sie auf HaushaltsSteuerung.de:

» Blog-Einträge zum Thema "Verschuldung & Haushaltskonsolidierung"
    Hrsg.: HaushaltsSteuerung.de

» Linkliste zu Haushaltssicherungskonzepten
    Hrsg.: HaushaltsSteuerung.de





©  Andreas Burth, Marc Gnädinger