Kontakt   |   Sitemap   |   Impressum
Startseite
Weblog
Themen
Lexikon
Akteure
Literatur
Über HaushaltsSteuerung.de
  Weblog
  » Aktuelle Blog-Einträge
  » Weblog-Archiv
  » Themen
  » Karikaturen
  » Autoren
  » RSS-Feed zum Blog
Anmelden zum Newsletter von HaushaltsSteuerung.deAbmelden vom Newsletter von HaushaltsSteuerung.de
HaushaltsSteuerung.de » Weblog » Ranking zur Verschuldung der 374 kreisangehörigen Städte und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen

Ranking zur Verschuldung der 374 kreisangehörigen Städte und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen
8. August 2014  |  Autor: Andreas Burth



Die Finanzlage einiger Kommunen im bevölkerungsstärksten Bundesland Deutschlands, Nordrhein-Westfalen, gilt bereits seit Jahren als kritisch. Auch zählt Nordrhein-Westfalen bei den kommunalen Kassenkreditbeständen regelmäßig zur Gruppe der Länder mit den höchsten Beständen. Nichtsdestotrotz gibt es auch in Nordrhein-Westfalen Fälle von sehr gering verschuldeten Städte und Gemeinden.

Nachdem auf HaushaltsSteuerung.de bereits Ranking-basierte Analysen zu den Schulden der kreisfreien Städte und Landkreise in Deutschland durchgeführt worden sind (Links unter "Methodische Anmerkungen"), erscheint vor dem Hintergrund der teilweise kritischen Finanzlage sowie der Bevölkerungsstärke Nordrhein-Westfalens ein ergänzender Detailblick auf die kreisangehörigen Städte und Gemeinden dieses Landes ebenfalls relevant. Um die Vergleichbarkeit der kreisangehörigen Städte und Gemeinden untereinander zu erhöhen, werden die betreffenden NRW-Kommunen im vorliegenden Blog-Eintrag in fünf Einwohner-Größenklassen unterteilt.

Gesamtüberblick:
- Methodische Anmerkungen
- Schulden-Ranking der Städte und Gemeinden mit bis zu 9.999 Einwohnern
- Schulden-Ranking der Städte und Gemeinden mit 10.000 bis 19.999 Einwohnern
- Schulden-Ranking der Städte und Gemeinden mit 20.000 bis 49.999 Einwohnern
- Schulden-Ranking der Städte und Gemeinden mit 50.000 bis 99.999 Einwohnern
- Schulden-Ranking der Städte und Gemeinden mit mindestens 100.000 Einwohnern
- Weitere Informationen


Methodische Anmerkungen

Nachfolgende Schulden-Rankings der kreisangehörigen Städte und Gemeinden im Land Nordrhein-Westfalen berichten deren Schuldenstände zum Stichtag 31.12.2012 unter Berücksichtigung der Schulden beim nicht-öffentlichen Bereich (= Kredite beim nicht-öffentlichen Bereich + Kassenkredite beim nicht-öffentlichen Bereich + Wertpapierschulden). Einbezogen werden im Sinne des sog. Schalenkonzepts die Schulden der Kernhaushalte sowie anteilig die Schulden der Auslagerungen (= Extrahaushalte + sonstige FEUs). Zu weiteren methodischen Details zu den Schulden-Rankings sei an dieser Stelle auf die beiden nachfolgend verlinkten Blog-Einträge zu den Schulden-Rankings der kreisfreien Städte und der Landkreise verwiesen. Ergänzend empfiehlt sich auch ein Blick in den Methodik-Teil der zur Erstellung des vorliegenden Rankings verwendeten Statistik über die Integrierten Schulden der Gemeinden und Gemeindeverbände (dritter Link).

» Schulden-Ranking der 103 kreisfreien Städte in Deutschland, Blog-Eintrag vom 3.
    August 2014

    Autor: Andreas Burth

» Schulden-Ranking der 295 Landkreise in Deutschland, Blog-Eintrag vom 3. August 2014
    Autor: Andreas Burth

» Integrierte Schulden der Gemeinden und Gemeindeverbände: Methodische
    Vorbemerkungen (S. 5 ff.)

    Hrsg.: Statistische Ämter des Bundes und der Länder

Die Städte und Gemeinden der Städteregion Aachen werden hier ebenfalls als kreisangehörig eingestuft. Dies gilt für die Zwecke dieses Beitrags auch für die Stadt Aachen.



Schulden-Ranking der Städte und Gemeinden mit bis zu 9.999 Einwohnern

Im Kreise der kreisangehörigen Städte und Gemeinden mit unter 10.000 Einwohnern weisen Heimbach (5.304 Euro je Einwohner), Erndtebrück (3.561 Euro je Einwohner) und Laer (3.641 Euro je Einwohner) die höchsten Pro-Kopf-Schuldenstände aus. Am niedrigsten verschuldet sind Breckerfeld (27 Euro je Einwohner), Wettringen (113 Euro je Einwohner) und Rheurdt (131 Euro je Einwohner). Im Kernhaushalt komplett schuldenfrei sind Merzenich, Sonsbeck und Breckerfeld.

Schulden-Ranking der kreisangehörigen Städte und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen (NRW) in der Größenklasse 'bis 9.999 Einwohner' zum 31.12.2012



Schulden-Ranking der Städte und Gemeinden mit 10.000 bis 19.999 Einwohnern

Unter den kreisangehörigen Städten und Gemeinden mit mindestens 10.000 Einwohnern, aber unter 20.000 Einwohnern führen das Schulden-Ranking die Kommunen Linnich (8.479 Euro je Einwohner), Holzwickede (7.835 Euro je Einwohner) und Langerwehe (7.254 Euro je Einwohner) mit den höchsten Pro-Kopf-Schuldenständen an. Die geringste Pro-Kopf-Verschuldung haben in dieser Einwohner-Größenklasse die Issum (0 Euro je Einwohner), Kranenburg (7 Euro je Einwohner) und Raesfeld (29 Euro je Einwohner). Im Kernhaushalt schuldenfrei sind folgende Städte und Gemeinden: Olfen, Straelen, Brüggen, Niederzier, Drensteinfurt, Reken, Velen, Raesfeld, Kranenburg und Issum.

Schulden-Ranking der kreisangehörigen Städte und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen (NRW) in der Größenklasse '10.000 bis 19.999 Einwohner' zum 31.12.2012



Schulden-Ranking der Städte und Gemeinden mit 20.000 bis 49.999 Einwohnern

In der Größenklasse "20.000 bis 49.999 Einwohner" haben Selm (12.114 Euro je Einwohner), Lüdinghausen (9.987 Euro je Einwohner) und Waltrop (9.127 Euro je Einwohner) die ersten drei Plätze im Schulden-Ranking inne. Am niedrigsten verschuldet sind Senden (3 Euro je Einwohner), Verl (65 Euro je Einwohner) und Schloß Holte-Stukenbrock (68 Euro je Einwohner). Schuldenfrei im Kernhaushalt sind Borken, Schmallenberg, Verl und Senden.

Schulden-Ranking der kreisangehörigen Städte und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen (NRW) in der Größenklasse '20.000 bis 49.999 Einwohner' zum 31.12.2012



Schulden-Ranking der Städte und Gemeinden mit 50.000 bis 99.999 Einwohnern

Im Kreise der kreisangehörigen Städte im Bereich von 50.000 bis 99.999 Einwohner führen das Schulden-Ranking die Städte Herten (11.831 Euro je Einwohner), Velbert (6.895 Euro je Einwohner) und Witten (6.869 Euro je Einwohner) an. Die Stadt Langenfeld (Rhld.) hat mit 272 Euro je Einwohner den geringsten Schuldenstand. Es folgen Ibbenbüren mit 583 Euro je Einwohner und Hilden mit 899 Euro je Einwohner. Langenfeld (Rhld.) ist in Nordrhein-Westfalen die größte kreisangehörige Stadt bzw. Gemeinde, die im Kernhaushalt schuldenfrei ist.

Schulden-Ranking der kreisangehörigen Städte und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen (NRW) in der Größenklasse '50.000 bis 99.999 Einwohner' zum 31.12.2012



Schulden-Ranking der Städte und Gemeinden mit mindestens 100.000 Einwohnern

Unter den sechs kreisangehörigen Städten in Nordrhein-Westfalen mit mindestens 100.000 Einwohnern hat Moers (6.850 Euro je Einwohner) den höchsten Pro-Kopf-Schuldenstand. Es folgt die Stadt Neuss mit 6.456 Euro je Einwohner. Paderborn ist mit 1.557 Euro je Einwohner in der Gruppe ab 100.000 Einwohnern am niedrigsten verschuldet.

Schulden-Ranking der kreisangehörigen Städte und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen (NRW) in der Größenklasse 'mindestens 100.000 Einwohner' zum 31.12.2012



Weitere Informationen

Ergänzende Informationen zu den Kommunalfinanzen in Deutschland können Sie z.B. unter nachfolgenden Links abrufen.

» Gesamte Verschuldung der Kommunen der Flächenländer in Deutschland
    Hrsg.: HaushaltsSteuerung.de

» Steuer-Datenbank der kreisfreien Städte in Deutschland
    Hrsg.: HaushaltsSteuerung.de

» Linksammlung zu kommunalen Haushaltsplänen (Doppik)
    Hrsg.: HaushaltsSteuerung.de


Überblick - Kommunale Schulden-Rankings zum 31.12.2012 auf HaushaltsSteuerung.de:
» Schulden-Ranking der verwaltungsgemeinschaftsfreien, kreisangehörigen Klein- und
   Mittelstädte in Bayern (19.10.2014)

» Schulden-Ranking der 144 amtsfreien, kreisangehörigen Städte und Gemeinden in
   Brandenburg (11.9.2014)

» Schulden-Ranking der 421 kreisangehörigen Städte und Gemeinden in Hessen (2.9.2014)
» Schulden-Ranking der 451 kreisangehörigen Städte und Gemeinden in Sachsen (22.8.2014)
» Schulden-Ranking der 216 kreisangehörigen Städte und Gemeinden in Sachsen-Anhalt
   (22.8.2014)

» Ranking zur Verschuldung der 374 kreisangehörigen Städte und Gemeinden in
   Nordrhein-Westfalen (8.8.2014)

» Schulden-Ranking der 52 kreisangehörigen Städte und Gemeinden im Saarland (5.8.2014)
» Schulden-Ranking der 103 kreisfreien Städte in Deutschland (3.8.2014)
» Schulden-Ranking der 295 Landkreise in Deutschland (3.8.2014)






©  Andreas Burth, Marc Gnädinger