Kontakt   |   Sitemap   |   Impressum
Startseite
Weblog
Themen
Lexikon
Akteure
Literatur
Über HaushaltsSteuerung.de
  Weblog
  » Aktuelle Blog-Einträge
  » Weblog-Archiv
  » Themen
  » Karikaturen
  » Autoren
  » RSS-Feed zum Blog
Anmelden zum Newsletter von HaushaltsSteuerung.deAbmelden vom Newsletter von HaushaltsSteuerung.de
HaushaltsSteuerung.de » Weblog » Schulden-Ranking der 421 kreisangehörigen Städte und Gemeinden in Hessen

Schulden-Ranking der 421 kreisangehörigen Städte und Gemeinden in Hessen
2. September 2014  |  Autor: Andreas Burth



Gemessen an den Pro-Kopf-Kassenkreditbeständen zählen die hessischen Kommunen in ihrer Gesamtheit seit mehreren Jahren zur Spitzengruppe unter den 13 Flächenländern (neben Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland). Zwar gibt es auch in Hessen Kommunen mit geringen Schuldenständen - gleichwohl existieren ebenfalls viele Kommunen, die vor großen Konsolidierungsherausforderungen stehen, um ihren Haushalt im ordentlichen Ergebnis dauerhaft auszugleichen und die Schuldenlast schrittweise zu reduzieren.

Auf HaushaltsSteuerung.de bereits einer Ranking-basierten Analyse unterzogen worden sind die kreisfreien Städte und die Landkreise Deutschlands - und damit auch Hessens. Außen vor blieben bislang die kreisangehörigen Städte und Gemeinden im nach der Einwohnerzahl fünfgrößten Bundesland. Vor diesem Hintergrund erscheint es interessant eben diese kreisangehörigen Städte und Gemeinden in Hessen einer gesonderten, nach Einwohner-Größenklassen gegliederten Untersuchung zu unterziehen.

Gesamtüberblick:
- Methodische Anmerkungen
- Schulden-Ranking der Städte und Gemeinden mit bis zu 2.999 Einwohnern
- Schulden-Ranking der Städte und Gemeinden mit 3.000 bis 4.999 Einwohnern
- Schulden-Ranking der Städte und Gemeinden mit 5.000 bis 9.999 Einwohnern
- Schulden-Ranking der Städte und Gemeinden mit 10.000 bis 19.999 Einwohnern
- Schulden-Ranking der Städte und Gemeinden mit 20.000 bis 49.999 Einwohnern
- Schulden-Ranking der Städte und Gemeinden mit mindestens 50.000 Einwohnern
- Weitere Informationen



Methodische Anmerkungen

Nachfolgende Schulden-Rankings der kreisangehörigen Städte und Gemeinden im Land Hessen berichten die Schuldenstände zum Stichtag 31.12.2012 unter Berücksichtigung der Schulden beim nicht-öffentlichen Bereich (= Kredite beim nicht-öffentlichen Bereich + Kassenkredite beim nicht-öffentlichen Bereich + Wertpapierschulden). Einbezogen werden im Sinne des sog. Schalenkonzepts die Schulden der Kernhaushalte sowie anteilig die Schulden der Auslagerungen (= Extrahaushalte + sonstige FEUs). Zu weiteren methodischen Details zu den Schulden-Rankings sei an dieser Stelle auf die beiden nachfolgend verlinkten Blog-Einträge zu den Schulden-Rankings der kreisfreien Städte und der Landkreise verwiesen. Ergänzend empfiehlt sich auch ein Blick in den Methodik-Teil der zur Erstellung des vorliegenden Rankings verwendeten Statistik über die Integrierten Schulden der Gemeinden und Gemeindeverbände (dritter Link).

» Schulden-Ranking der 103 kreisfreien Städte in Deutschland, Blog-Eintrag vom 3.
    August 2014

    Autor: Andreas Burth

» Schulden-Ranking der 295 Landkreise in Deutschland, Blog-Eintrag vom 3. August 2014
    Autor: Andreas Burth

» Integrierte Schulden der Gemeinden und Gemeindeverbände: Methodische
    Vorbemerkungen (S. 5 ff.)

    Hrsg.: Statistische Ämter des Bundes und der Länder



Schulden-Ranking der Städte und Gemeinden mit bis zu 2.999 Einwohnern

In der Gruppe der kreisangehörigen Städte und Gemeinden in Hessen mit weniger als 3.000 Einwohnern hat Cornberg mit 5.511 Euro je Einwohner den höchsten Pro-Kopf-Schuldenstand. Das Pendant mit dem niedrigsten Schuldenstand ist Flörsbachtal mit 75 Euro je Einwohner.

Schulden-Ranking der kreisangehörigen Städte und Gemeinden in Hessen in der Größenklasse 'bis zu 2.999 Einwohner' zum 31.12.2012



Schulden-Ranking der Städte und Gemeinden mit 3.000 bis 4.999 Einwohnern

In der Größenklasse "3.000 bis 4.999 Einwohner" führt Bad Karlshafen das Schulden-Ranking mit 10.438 Euro je Einwohner an. Den geringsten Pro-Kopf-Schuldenstand hat Messel mit 73 Euro je Einwohner.

Schulden-Ranking der kreisangehörigen Städte und Gemeinden in Hessen in der Größenklasse '3.000 bis 4.999 Einwohner' zum 31.12.2012



Schulden-Ranking der Städte und Gemeinden mit 5.000 bis 9.999 Einwohnern

Unter den Städten und Gemeinden mit mindestens 5.000, aber weniger als 10.000 Einwohnern ist Bad Sooden-Allendorf mit 9.715 Euro je Einwohner am höchsten verschuldet. Am niedrigsten verschuldet ist demgegenüber in dieser Einwohner-Größenklasse Ludwigsau mit 73 Euro je Einwohner.

Schulden-Ranking der kreisangehörigen Städte und Gemeinden in Hessen in der Größenklasse '5.000 bis 9.999 Einwohner' zum 31.12.2012



Schulden-Ranking der Städte und Gemeinden mit 10.000 bis 19.999 Einwohnern

Die am höchsten verschuldete kreisangehörige Stadt bzw. Gemeinde in Hessen mit mehr als 10.000 und weniger als 20.000 Einwohnern ist Witzenhausen mit 7.322 Euro je Einwohner. Am unteren Ende des Schulden-Rankings liegt Rodenbach (180 Euro je Einwohner) als die am geringsten verschuldete Kommune dieser Größenklasse.

Schulden-Ranking der kreisangehörigen Städte und Gemeinden in Hessen in der Größenklasse '10.000 bis 19.999 Einwohner' zum 31.12.2012



Schulden-Ranking der Städte und Gemeinden mit 20.000 bis 49.999 Einwohnern

Das Schulden-Ranking in der Einwohner-Größenklasse "20.000 bis 49.999 Einwohner" führt Bad Nauheim an mit Schulden in Höhe von 5.134 Euro je Einwohner. Die niedrigsten Pro-Kopf-Schulden hat Baunatal mit 354 Euro je Einwohner.

Schulden-Ranking der kreisangehörigen Städte und Gemeinden in Hessen in der Größenklasse '20.000 bis 49.999 Einwohner' zum 31.12.2012



Schulden-Ranking der Städte und Gemeinden mit mindestens 50.000 Einwohnern

Unter den Städten mit mindestens 50.000 Einwohnern (sog. Sonderstatusstädte) ist Rüsselsheim mit 8.954 Euro je Einwohner am höchsten verschuldet. Den geringsten Schuldenstand in dieser Größenklasse berichtet Bad Homburg v. d. Höhe mit 931 Euro je Einwohner.

Schulden-Ranking der kreisangehörigen Städte und Gemeinden in Hessen in der Größenklasse 'mindestens 50.000 Einwohner' zum 31.12.2012



Weitere Informationen

Ergänzende Informationen zu den Kommunalfinanzen in Deutschland können Sie z.B. unter nachfolgenden Links abrufen.

» Gesamte Verschuldung der Kommunen der Flächenländer in Deutschland
    Hrsg.: HaushaltsSteuerung.de

» Steuer-Datenbank der kreisfreien Städte in Deutschland
    Hrsg.: HaushaltsSteuerung.de

» Linksammlung zu kommunalen Haushaltsplänen (Doppik)
    Hrsg.: HaushaltsSteuerung.de


Überblick - Kommunale Schulden-Rankings zum 31.12.2012 auf HaushaltsSteuerung.de:
» Schulden-Ranking der verwaltungsgemeinschaftsfreien, kreisangehörigen Klein- und
   Mittelstädte in Bayern (19.10.2014)

» Schulden-Ranking der 144 amtsfreien, kreisangehörigen Städte und Gemeinden in
   Brandenburg (11.9.2014)

» Schulden-Ranking der 421 kreisangehörigen Städte und Gemeinden in Hessen (2.9.2014)
» Schulden-Ranking der 451 kreisangehörigen Städte und Gemeinden in Sachsen (22.8.2014)
» Schulden-Ranking der 216 kreisangehörigen Städte und Gemeinden in Sachsen-Anhalt
   (22.8.2014)

» Ranking zur Verschuldung der 374 kreisangehörigen Städte und Gemeinden in
   Nordrhein-Westfalen (8.8.2014)

» Schulden-Ranking der 52 kreisangehörigen Städte und Gemeinden im Saarland (5.8.2014)
» Schulden-Ranking der 103 kreisfreien Städte in Deutschland (3.8.2014)
» Schulden-Ranking der 295 Landkreise in Deutschland (3.8.2014)






©  Andreas Burth, Marc Gnädinger