Kontakt   |   Sitemap   |   Impressum
Startseite
Weblog
Themen
Lexikon
Akteure
Literatur
Über HaushaltsSteuerung.de
  Weblog
  » Aktuelle Blog-Einträge
  » Weblog-Archiv
  » Themen
  » Autoren
  » RSS-Feed zum Blog
Anmelden zum Newsletter von HaushaltsSteuerung.deAbmelden vom Newsletter von HaushaltsSteuerung.de
HaushaltsSteuerung.de » Weblog » Aktuelle Blog-Einträge

Weblog: Aktuelle Blog-Einträge


Der Blog von HaushaltsSteuerung.de informiert Sie regelmäßig über aktuelle Entwicklungen aus dem Bereich der öffentlichen Haushalts- und Finanzwirtschaft. Der Blog ist auch als RSS-Feed verfügbar.




5. Juli 2015
Primärsalden 2014 der 28 EU-Länder im Vergleich

Autor: Andreas Burth

Der Primärsaldo ist - neben dem Staatsdefizit und der Staatsverschuldung nach Maastricht-Vertrag - in Diskussionen zur aktuellen Staatsschuldenkrise in Europa eine der am häufigsten verwendeten Kennzahlen zur Beurteilung der finanziellen Lage eines Staates. Auf vergleichender Grundlage sind auf HaushaltsSteuerung.de bereits Untersuchungen bis einschließlich ... weiter


3. Juli 2015
Entwicklung der Netto-Steuereinnahmen der Kommunen der Flächenländer von 2004 bis 2014

Autor: Andreas Burth

Mit den Steuereinnahmen wird (neben Zuweisungen, Gebühren, Beiträgen etc.) ein großer Teil der kommunalen Aufgabenwahrnehmung finanziert. Steuereinnahmen generieren die Kommunen (und hier v.a. die Städte und Gemeinden, weniger die Gemeindeverbände) aus verschiedenen Quellen. Besonders aufkommensstark sind die Gewerbesteuer, der Gemeindeanteil ... weiter


30. Juni 2015
Pro-Kopf-Schulden aus Kassenkrediten in den 103 kreisfreien Städten der Flächenländer in den Jahren 2011 bis 2013 im Vergleich

Autor: Andreas Burth

Bei Debatten um die Kommunalverschuldung sind v.a. die Kassenkredite (auch: Liquiditätskredite, Kredite zur Liquiditätssicherung, Kassenverstärkungskredite) ein typischer Diskussionsgegenstand. Kassenkredite sind kurzfristige Schulden, die ausschließlich zur Überbrückung kurzfristiger Liquiditätsengpässe aufgenommen werden sollten und ... weiter


25. Juni 2015
Wie nachhaltig sind Nachhaltigkeitssatzungen?

Autor: Gunnar Schwarting (Gastbeitrag)

In den letzten Jahren haben mehrere Kommunen in Deutschland Nachhaltigkeitssatzungen erlassen bzw. entsprechende Regelungen in ihre Hauptsatzungen aufgenommen. Im Kern geht es darum, keine weitere Verschuldung zuzulassen (Verbot der Nettoneuverschuldung) oder die Verschuldung abzubauen (Verbot der Kreditfinanzierung). Nicht immer ... weiter


22. Juni 2015
Vergleich der Schulden von Bund, Ländern und Kommunen

Autor: Andreas Burth

Dem deutschen Staat stehen nicht unbegrenzt Finanzmittel zur Verfügung. Aus diesem Grund wird regelmäßig über die Verteilung des vorhandenen Volumens diskutiert. Regelmäßig fordern die unteren Ebenen von den oberen Ebenen zusätzliche Mittel (z.B. die Kommunen von Bund und Ländern oder die Länder vom Bund). Auch innerhalb der einzelnen Ebenen werden ... weiter


17. Juni 2015
Pro-Kopf-Einnahmen aus Landessteuern 2014 im Vergleich der 16 Länder

Autor: Andreas Burth

Die Einnahmen aus Steuern sind die Hauptfinanzierungsquelle des deutschen Staates. Besonders aufkommensstark sind die Gemeinschaftssteuern (Umsatzsteuer, Einkommensteuer, Körperschaftsteuer), deren Aufkommen anteilig Bund, Ländern und Kommunen zusteht. Den einzelnen Ländern fließen aus verschiedenen Quellen indirekt weitere ... weiter


14. Juni 2015
Entwicklung der Hebesätze von Grundsteuer A, Grundsteuer B und Gewerbesteuer in Nordrhein-Westfalen von 1977 bis 2014

Autor: Andreas Burth

Die Realsteuern (Grundsteuer A, Grundsteuer B und Gewerbesteuer) sind eine der wichtigsten Ertragsquellen der Gemeinden. Im Gegensatz zu anderen wichtigen Ertragsarten, wie z.B. dem Einkommensteueranteil und den Zuweisungen, haben die Gemeinden die Steuerung des Aufkommens bei den Realsteuern selbst in der Hand. Über die Festsetzung der ... weiter


11. Juni 2015
Die Gemeinden des Saarlandes im Vergleich (Teil 6|6): Verschuldung

Autor: Andreas Burth

Bei Diskussionen zu den Kommunalfinanzen ist der Schuldenstand eine der am häufigsten verwendeten Kenngrößen zur Beurteilung der finanziellen Lage. Die Kommunen des Saarlandes nehmen dabei in Ländervergleichen zur Kommunalverschuldung regelmäßig die unrühmliche Spitzenposition ein. Der vorliegende sechste und letzte Teil der Beitragsreihe ... weiter


9. Juni 2015
Die Gemeinden des Saarlandes im Vergleich (Teil 5|6): Wichtige Auszahlungsarten

Autor: Andreas Burth

Neben der Einzahlungsseite ist die Auszahlungsseite eine wichtige Determinante der finanziellen Situation einer Kommune. Im Vergleich mit anderen Flächenländern fällt das Pro-Kopf-Auszahlungsniveau der saarländischen Kommunen eher gering aus. Dies offenbart sich auch im niedrigen Kommunalisierungsgrad im Saarland. Trotz des niedrigen ... weiter


7. Juni 2015
Die Gemeinden des Saarlandes im Vergleich (Teil 4|6): Wichtige Einzahlungsarten

Autor: Andreas Burth

Die Städte und Gemeinden nehmen ein breites Aufgabenspektrum wahr. Zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigen sie Finanzmittel. Eine Hauptfinanzierungsquelle sind die Steuern (insb. Gewerbesteuer, Einkommensteueranteil, Grundsteuer B). Ebenfalls sehr bedeutsam sind die Zuweisungen (insb. Schlüsselzuweisungen). Der vorliegende vierte Teil der ... weiter


4. Juni 2015
Die Gemeinden des Saarlandes im Vergleich (Teil 3|6): Beschäftigung und soziale Lage

Autor: Andreas Burth

Das Erwerbsleben und die soziale Lage in der Kommune wirken über die Ertrags-/Einzahlungsseite und auch die Aufwands-/Auszahlungsseite direkt und indirekt auf die kommunale Finanzsituation ein. Die bestehenden Rahmenbedingungen in diesem Bereich sind damit ebenfalls relevant für einen möglichst umfassenden Vergleich der Situation der saarländischen Kommunen. Der ... weiter


2. Juni 2015
Die Gemeinden des Saarlandes im Vergleich (Teil 2|6): Demographische Struktur

Autor: Andreas Burth

Die demographische Struktur ist eine wichtige Determinante der aktuellen und zukünftigen Einzahlungs-/Ertragspotenziale und Auszahlungs-/Aufwandsnotwendigkeiten der Kommunen. Sie entfalten damit eine besondere Relevanz für die Steuerung der Kommunalfinanzen. Der vorliegende zweite Teil der Beitragsreihe zu den Gemeinden des Saarlandes umfasst ... weiter



» ältere Blog-Einträge

©  Andreas Burth, Marc Gnädinger