Kontakt   |   Sitemap   |   Impressum
Startseite
Weblog
Themen
Lexikon
Akteure
Literatur
Über HaushaltsSteuerung.de
  Weblog
  » Aktuelle Blog-Einträge
  » Weblog-Archiv
  » Themen
  » Autoren
  » RSS-Feed zum Blog
Anmelden zum Newsletter von HaushaltsSteuerung.deAbmelden vom Newsletter von HaushaltsSteuerung.de
HaushaltsSteuerung.de » Weblog » Aktuelle Blog-Einträge

Weblog: Aktuelle Blog-Einträge


Der Blog von HaushaltsSteuerung.de informiert Sie regelmäßig über aktuelle Entwicklungen aus dem Bereich der öffentlichen Haushalts- und Finanzwirtschaft. Der Blog ist auch als RSS-Feed verfügbar.




18. April 2015
Konsolidierungsmaßnahmenliste für Kommunen in Nordrhein-Westfalen

Autor: Marc Gnädinger

Nordrhein-Westfalen gilt in Bezug auf die öffentlichen Finanzen und insbesondere auch in Bezug auf die Kommunalfinanzen als Land mit tendenziell schwieriger Finanzlage. Im kommunalen Bereich gehört Nordrhein-Westfalen neben dem Saarland und Rheinland-Pfalz zum sog. Krisentrio. Nach einer kurzen Erholung im Jahr 2013 hat Nordrhein-Westfalen nach dem Saarland ... weiter


16. April 2015
Zur Bestimmung und Analyse der öffentlichen Schulden

Autor: Andreas Burth

Sofern in den Medien über öffentliche Finanzen berichtet wird, ist der Stand der öffentlichen Schulden sehr häufig Gegenstand der Berichterstattung. Dabei wird regelmäßig suggeriert, es gäbe den einen Schuldenstand. Tatsächlich gibt es diesen jedoch nicht. Es kommt vielmehr stets auf die Abgrenzung an. Abhängig von der verwendeten Abgrenzung ergeben sich für ... weiter


10. April 2015
Einnahmen, Ausgaben und Schulden der Kommunen der USA

Autor: Andreas Burth

Jüngst ist auf HaushaltsSteuerung.de ein Beitrag zu den Finanzen der US-Bundesstaaten im Haushaltsjahr 2012/13 veröffentlicht worden. Hierin sind die Einnahmen, Ausgaben und Schulden der 50 Staaten auf vergleichender Grundlage untersucht worden (Link siehe unten). Auf HaushaltsSteuerung.de noch nicht analysiert worden sind bislang die Finanzen ... weiter


8. April 2015
Einnahme- und ausgabeseitige Ursachen für Kommunaldefizite im Jahr 2014

Autor: Marc Gnädinger

Nach einem deutlichen Plus im Jahr 2013 hat sich der kommunale Finanzierungssaldo im Jahr 2014 wieder merklich eingetrübt. Während im Jahr 2014 unter Berücksichtigung der Kernhaushalte zumindest ein leichtes Plus für die Summe der Kommunen entsteht (+244 Mio. Euro), verkehrt sich das Bild unter Einbeziehung der FEUs des Staatssektors (Extrahaushalte) in ein ... weiter


5. April 2015
Einnahmen, Ausgaben und Schulden der 50 US-Bundesstaaten im Vergleich

Autor: Andreas Burth

Die Europäische Union (EU) hat insgesamt 28 Mitgliedsstaaten. Davon sind 24 zentralstaatlich organisiert, wohingegen laut Eurostat nur vier Mitglieder (Belgien, Deutschland, Österreich, Spanien) bundesstaatlich aufgebaut sind. In der Folge gibt es für die Gliedstaaten/Länder dieser vier EU-Mitglieder nur wenige Möglichkeiten, staatsübergreifend von anderen ... weiter


3. April 2015
Schuldenfreie Gemeinden in Österreich

Autor: Andreas Burth

Schuldenfreie Kommunen sowie die Schuldenstände nicht schuldenfreier Kommunen sind regelmäßig Gegenstand von Blog-Einträgen auf HaushaltsSteuerung.de. Betrachtet wird dabei jedoch im Regelfall die kommunale Familie Deutschlands. Das zweite große deutschsprachige EU-Land, Österreich, ist indes noch nicht behandelt worden. Gleichwohl veröffentlicht ... weiter


1. April 2015
Kommunaler Finanzierungssaldo 2014 im Minus - heterogenes Bild im Ländervergleich

Autor: Marc Gnädinger

Das Statistische Bundesamt hat die Daten zum kommunalen Finanzierungssaldo, also vereinfacht ausgedrückt dem Saldo aus den Einnahmen und Ausgaben ohne sog. besondere Finanzierungsvorgänge, veröffentlicht. Sowohl bei Betrachtung der Kernhaushalte als auch bei aggregierter Betrachtung von Kern- und Extrahaushalten ist festzustellen, dass ... weiter


28. März 2015
Kommunalfinanzen in Griechenland

Autor: Andreas Burth

Die griechischen Staatsfinanzen füllen bereits seit Jahren regelmäßig die Titelseiten der nationalen und internationalen Medienberichterstattung. In einem jüngst auf HaushaltsSteuerung.de veröffentlichten Blog-Eintrag zeigte sich allerdings auch, dass die griechische Kommunalverschuldung im EU-Ländervergleich zu den niedrigeren zählt. Dies ... weiter


26. März 2015
Kassenkredite auf Ebene von Bund und Ländern

Autor: Andreas Burth

Die eigentlich der kurzfristigen Liquiditätssicherung dienenden Kassenkredite gelten als besonders problembehaftet, da sie für laufende Ausgaben aufgenommen werden, nicht durch Vermögenswerte gedeckt sind und aufgrund ihrer kurzen Laufzeit einem hohen Zinsänderungsrisiko unterliegen. Die Kassenkreditverschuldung ist daher in ... weiter


25. März 2015
Stand und Entwicklung der kommunalen Kassenkredite

Autor: Andreas Burth

Bei Diskussionen zu den kommunalen Finanzen sind die Kassenkredite ein typischer Indikator zur Beurteilung der Finanzlage. Hintergrund ist, dass dauerhaft hohe Kassenkreditbestände als klassisches Krisenphänomen gelten. Die eigentlich der kurzfristigen Liquiditätssicherung dienenden Kassenkredite werden als besonders problembehaftet eingestuft, da sie für laufende ... weiter


23. März 2015
Kommunale Investitionen im Ländervergleich

Autor: Andreas Burth

Die Kommunen sind in Deutschland wichtige Träger öffentlicher Investitionsausgaben. So beliefen sich z.B. die Ausgaben für Sachinvestitionen (Summe aus Ausgaben für Baumaßnahmen und Erwerb von Sachvermögen) im Jahr 2013 in Deutschland auf 43,19 Mrd. Euro. Davon entfielen 8,81 Mrd. Euro auf den Bund (20,4%), 11,30 Mrd. Euro auf die Länder (26,2%), 1,02 Mrd. ... weiter


22. März 2015
EU-Vergleich: Kommunale Schulden im Verhältnis zu den kommunalen Einnahmen

Autor: Andreas Burth

Eurostat berichtet regelmäßig nicht nur Schuldendaten zum Gesamtstaat, sondern auch zu den staatlichen Teilsektoren (Bund/Zentralstaat, Bundesstaaten, Kommunen, Sozialversicherung) der 28 EU-Mitglieder. Gleiches gilt für die Einnahmen und Ausgaben. Ein Problem bei der isolierten Betrachtung der Schulden einzelner Teilsektoren ist, dass diese teilweise ... weiter



» ältere Blog-Einträge

©  Andreas Burth, Marc Gnädinger