Kontakt   |   Sitemap   |   Impressum
Startseite
Weblog
Themen
Lexikon
Akteure
Literatur
Über HaushaltsSteuerung.de
  Literatur
  » Haushaltsrecht
  » Abgabenrecht
  » Finanzausgleichsgesetze
  » Weitere Rechtsnormen
  » Kommunale Satzungen
  » Bundeshaushalte
  » Landeshaushalte
  » Kommunale Haushalte
  » Weitere Haushalte
  » Haushaltssicherungskonzepte
  » Haushaltsbroschüren
  » Mittelfristige Finanzplanung
  » Eröffnungsbilanzen
  » Jahresabschlüsse
  » Gesamt-/Konzernabschlüsse
  » Beteiligungsberichte
  » Gesamtabschluss-Richtlinien
  » Beteiligungsrichtlinien
  » Sonstige Richtlinien
  » Dienstanweisungen
  » Kommunale Leitbilder
  » Länderfinanzausgleich
  » Finanzstatistik
  » Weitere Statistiken
  » Aufsätze
  » Vorträge & Präsentationen
  » Weitere Literatur
Anmelden zum Newsletter von HaushaltsSteuerung.deAbmelden vom Newsletter von HaushaltsSteuerung.de
HaushaltsSteuerung.de » Literatur » Sonstige Richtlinien

Sonstige Richtlinien


Auf dieser Seite finden Sie eine Sammlung von Links zu Beispielen von Richtlinien aus dem Finanzbereich, die nicht den übrigen Richtlinien-Sammlungen (Gesamtabschluss-Richtlinien, Beteiligungsrichtlinien) zugeordnet werden können. Der Gegenstand der Richtlinie ist jeweils in Form von Schlagworten gekennzeichnet.

Zu beachten ist, dass die Linksammlung keine vollständige Sammlung der Richtlinien aller Körperschaften darstellt. In Anbetracht der Vielzahl der Körperschaften ist dies im Rahmen eines ehrenamtlich betriebenen Portals nicht realisierbar. Die Linksammlung repräsentiert vielmehr eine Zusammenstellung von Beispielen für Richtlinien, die von den Betreibern von HaushaltsSteuerung.de recherchiert worden sind.

Überblick:
- Richtlinien der Länder
- Empfehlungen der Länder für kommunale Richtlinien
- Kommunale Richtlinien
   · Baden-Württemberg
   · Bayern
   · Brandenburg
   · Bremen
   · Hessen
   · Mecklenburg-Vorpommern
   · Niedersachsen
   · Nordrhein-Westfalen
   · Sachsen-Anhalt
   · Schleswig-Holstein
   · Thüringen
- Weitere Richtlinien



RICHTLINIEN DER LÄNDER:

» Land Brandenburg:
Bürgschaften
» Freie Hansestadt Bremen: Bürgschaften
» Freie und Hansestadt Hamburg: Bilanzierung
» Land Mecklenburg-Vorpommern: Bürgschaften
» Land Niedersachsen : Bürgschaften
» Land Niedersachsen: Garantien
» Land Nordrhein-Westfalen: Bilanzierung & Bewertung
» Land Nordrhein-Westfalen: Budgetierung
» Land Nordrhein-Westfalen: Kennzahlen
» Land Nordrhein-Westfalen: Kosten- und Leistungsrechnung (KLR)
» Land Sachsen: Bürgschaften
» Land Schleswig-Holstein: Bürgschaften
» Land Thüringen: Bürgschaften



EMPFEHLUNGEN DER LÄNDER FÜR KOMMUNALE RICHTLINIEN:

» Baden-Württemberg:
Inventur
» Brandenburg: Inventur
» Mecklenburg-Vorpommern: Inventur
» Thüringen: Inventur
(Weitere für Kommunen einschlägige Richtlinien finden Sie z.T. auch in der Rubrik "Haushaltsrecht")



KOMMUNALE RICHTLINIEN:

Baden-Württemberg:
» Stadt Albstadt (45.000 Einwohner):
Bewertung
» Stadt Albstadt (45.000 Einwohner): Inventur
» Stadt Großbottwar (8.200 Einwohner): Bewertung
» Stadt Kornwestheim (32.000 Einwohner): Bewertung
» Stadt Pforzheim (115.000 Einwohner): Zuschüsse

Bayern:
» Stadt Erlangen (105.000 Einwohner):
Zuschüsse
» Stadt Fürth (120.000 Einwohner): Vergabe
» Gemeinde Haibach (8.400 Einwohner): Zuschüsse
» Stadt Kaufbeuren (42.000 Einwohner): Budgetierung
» Stadt Kitzingen (21.000 Einwohner): Budgetierung
» Gemeinde Mainaschaff (8.600 Einwohner): Zuschüsse
» Stadt München (1.380.000 Einwohner): Kosten- und Leistungsrechnung (KLR)
» Stadt München (1.380.000 Einwohner): Wirtschaftlichkeitsrechnungen
» Gemeinde Neubiberg (13.000 Einwohner): Zuschüsse
» Landkreis Rhön-Grabfeld (82.000 Einwohner): Inventur
» Stadt Rosenheim (60.000 Einwohner): Zuschüsse
» Stadt Starnberg (22.000 Einwohner): Zuschüsse

Brandenburg:
» Amt Gerswalde (4.900 Einwohner):
Inventur

Bremen:
» Stadt Bremerhaven (115.000 Einwohner):
Kosten- und Leistungsrechnung (KLR)

Hessen:
» Stadt Bad Soden am Taunus (21.000 Einwohner):
Vergabe
» Stadt Hochheim am Main (17.000 Einwohner): Inventur
» Stadt Wiesbaden (275.000 Einwohner): Zuschüsse

Mecklenburg-Vorpommern:
» Landkreis Nordwestmecklenburg (160.000 Einwohner):
Bilanzierung & Bewertung

Niedersachsen:
» Stadt Achim (30.000 Einwohner):
Zuschüsse
» Gemeinde Amelinghausen (3.800 Einwohner): Aufnahme von Krediten
» Samtgemeinde Amelinghausen (8.200 Einwohner): Aufnahme von Krediten
» Samtgemeinde Apensen (8.300 Einwohner): Bewertung
» Samtgemeinde Baddeckenstedt (10.000 Einwohner): Aufnahme von Krediten
» Gemeinde Belm (14.000 Einwohner): Aufnahme von Krediten
» Gemeinde Bienenbüttel (6.600 Einwohner): Aufnahme von Krediten
» Stadt Bockenem (9.900 Einwohner): Vergabe
» Stadt Braunschweig (250.000 Einwohner): Aufnahme von Krediten
» Flecken Bücken (2.200 Einwohner): Aufnahme von Krediten
» Landkreis Cuxhaven (200.000 Einwohner): Aufnahme von Krediten
» Gemeinde Friedeburg (10.000 Einwohner): Aufnahme von Krediten
» Stadt Friesoythe (21.000 Einwohner): Aufnahme von Krediten
» Samtgemeinde Gellersen (13.000 Einwohner): Aufnahme von Krediten
» Gemeinde Gerdau (1.500 Einwohner): Aufnahme von Krediten
» Landkreis Goslar (140.000 Einwohner): Aufnahme von Krediten
» Landkreis Grafschaft Bentheim (135.000 Einwohner): Aufnahme von Krediten
» Gemeinde Hagen am Teutoburger Wald (14.000 Einwohner): Aufnahme von Krediten
» Region Hannover (1.130.000 Einwohner): Kreditmanagement
» Stadt Hannover (525.000 Einwohner): Aufnahme von Krediten
» Gemeinde Holle (7.300 Einwohner): Aufnahme von Krediten
» Samtgemeinde Jesteburg (11.000 Einwohner): Budgetierung
» Gemeinde Jork (12.000 Einwohner): Inventur, Bewertung und Bilanzierung
» Gemeinde Karwitz (790 Einwohner): Aufnahme von Krediten
» Stadt Laatzen (40.000 Einwohner): Aufnahme von Krediten
» Stadt Langenhagen (53.000 Einwohner): Aufnahme von Krediten
» Stadt Langenhagen (53.000 Einwohner): Bürgschaften
» Stadt Langenhagen (53.000 Einwohner): Finanzen
» Stadt Leer (Ostfriesland) (34.000 Einwohner): Aufnahme von Krediten
» Stadt Lingen (Ems) (51.000 Einwohner): Bürgschaften
» Landkreis Lüchow-Dannenberg (49.000 Einwohner): Budgetierung
» Samtgemeinde Lüchow (Wendland) (24.000 Einwohner): Aufnahme von Krediten
» Stadt Melle (46.000 Einwohner): Aufnahme von Krediten
» Landkreis Northeim (140.000 Einwohner): Aufnahme von Krediten
» Stadt Osnabrück (165.000 Einwohner): Finanzen
» Gemeinde Oyten (16.000 Einwohner): Aufnahme von Krediten
» Gemeinde Rastede (21.000 Einwohner): Aufnahme von Krediten
» Stadt Salzgitter (100.000 Einwohner): Inventur
» Gemeinde Sande (9.100 Einwohner): Aufnahme von Krediten
» Gemeinde Schiffdorf (14.000 Einwohner): Aufnahme von Krediten
» Gemeinde Schiffdorf (14.000 Einwohner): Vergabe
» Stadt Springe (29.000 Einwohner): Aufnahme von Krediten
» Stadt Stadthagen (22.000 Einwohner): Aufnahme von Krediten
» Stadt Syke (24.000 Einwohner): Aufnahme von Krediten
» Stadt Varel (25.000 Einwohner): Aufnahme von Krediten
» Gemeinde Westoverledingen (20.000 Einwohner): Inventur
» Stadt Wilhelmshaven (81.000 Einwohner): Inventur
» Landkreis Wolfenbüttel (120.000 Einwohner): Aufnahme von Krediten
» Stadt Wunstorf (41.000 Einwohner): Aufnahme von Krediten

Nordrhein-Westfalen:
» Stadt Bergisch Gladbach (105.000 Einwohner):
Bürgschaften
» Stadt Bonn (330.000 Einwohner): Bürgschaften
» Stadt Emmerich am Rhein (30.000 Einwohner): Vergabe
» Stadt Ennigerloh (20.000 Einwohner): Bewertung
» Stadt Ibbenbüren (51.000 Einwohner): Ausführung des Haushaltsplans
» Stadt Lohmar (30.000 Einwohner): Vergabe
» Stadt Mönchengladbach (255.000 Einwohner): Inventur
» Stadt Mönchengladbach (255.000 Einwohner): Outputorientierte Budgetierung
» Gemeinde Odenthal (15.000 Einwohner): Vergabe
» Stadt Rahden (16.000 Einwohner): Vergabe
» Stadt Rheine (77.000 Einwohner): Ausführung des Haushaltsplans
» Gemeinde Uedem (8.100 Einwohner): Inventur
» Stadt Unna (66.000 Einwohner): Bürgschaften
» Stadt Voerde (Niederrhein) (37.000 Einwohner): Inventur
» Stadt Xanten (21.000 Einwohner): Vergabe

Sachsen-Anhalt:
» Stadt Halberstadt (42.000 Einwohner):
Inventur

Schleswig-Holstein:
» Stadt Brunsbüttel (13.000 Einwohner):
Budgetierung
» Stadt Büdelsdorf (10.000 Einwohner): Bewertung
» Stadt Eckernförde (22.000 Einwohner): Bürgschaften
» Stadt Elmshorn (49.000 Einwohner): Bewertung
» Kreis Schleswig-Flensburg (195.000 Einwohner): Inventur
» Stadt Wedel (32.000 Einwohner): Zuschüsse

Thüringen:
» Stadt Jena (105.000 Einwohner):
Zuschüsse
» Stadt Nordhausen (44.000 Einwohner): Bewertung
» Stadt Nordhausen (44.000 Einwohner): Inventur



WEITERE RICHTLINIEN:

Schweiz:
» Bund (8.010.000 Einwohner):
Risikomanagement






Hinweis: Sofern eine Richtlinie Ihrer Kommune oder Ihres Bundeslandes in der Liste fehlen oder ein Link defekt sein sollte, können Sie uns gerne mit einer kurzen E-Mail an andreas.burth@haushaltssteuerung.de darauf hinweisen. Der Link zu der betreffenden Richtlinie wird dann umgehend eingefügt bzw. aktualisiert.

©  Andreas Burth, Marc Gnädinger