Kontakt  |  Suche  |  Sitemap
Startseite von HaushaltsSteuerung.deHaushaltsSteuerung.de - Portal zur öffentlichen Haushalts- und Finanzwirtschaft
  » Lexikon
   » Fachbegriffe von A-Z
   » Suchen
   » Mithelfen
Anmelden zum Newsletter von HaushaltsSteuerung.de Abmelden vom Newsletter von HaushaltsSteuerung.de Newsletter von HaushaltsSteuerung.de - Portal zur öffentlichen Haushalts- und Finanzwirtschaft

HaushaltsSteuerung.de » Lexikon » B » Budgetmittel, freie [Definition]

Lexikon zur öffentlichen Haushalts- und Finanzwirtschaft


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Budgetmittel, freie

Freie Budgetmittel sind Budgetresiduen, die entstehen, wenn die einem Budgetverantwortlichen im Rahmen der Budgetierung zugeteilten Finanzmittel im Rahmen der Bewirtschaftung nicht vollständig zur vorgesehenen öffentlichen Aufgabenerfüllung aufgewendet werden (müssen) und daher vom Budgetverantwortlichen mehr oder weniger frei verwendet werden können.

Die freien Budgetmittel können folglich z.B. dazu eingesetzt werden, die dem Budgetverantwortlichen (persönlich) wichtigen Aufgaben zu erfüllen und/oder um eine bestimmte Klientel zu bedienen. Problematisch hieran ist, dass die Mittel nicht mehr notwendigerweise auch im öffentlichen Interesse verausgabt werden.

© Andreas Burth, Marc Gnädinger   |   Impressum