Kontakt  |  Sitemap  |  Impressum/Datenschutz
Startseite
Weblog
Themen
Lexikon
Akteure
Literatur
Über HaushaltsSteuerung.de
  Literatur
  » Haushaltsrecht
  » Abgabenrecht
  » Finanzausgleichsgesetze
  » Weitere Rechtsnormen
  » Kommunale Satzungen
  » Bundeshaushalte
  » Landeshaushalte
  » Kommunale Haushalte
  » Weitere Haushalte
  » Haushaltssicherungskonzepte
  » Haushaltsbroschüren
  » Mittelfristige Finanzplanung
  » Eröffnungsbilanzen
  » Jahresabschlüsse
  » Gesamt-/Konzernabschlüsse
  » Beteiligungsberichte
  » Gesamtabschluss-Richtlinien
  » Beteiligungsrichtlinien
  » Sonstige Richtlinien
  » Dienstanweisungen
  » Kommunale Leitbilder
  » Länderfinanzausgleich
  » Finanzstatistik
  » Weitere Statistiken
  » Aufsätze
  » Vorträge & Präsentationen
  » Weitere Literatur
HaushaltsSteuerung.de » Literatur » Kommunale Satzungen » Weitere

Kommunale Satzungen


Um sich kommunale Satzungen zu einem anderen Satzungstyp anzeigen zu lassen, klicken Sie auf untenstehender Leiste bitte auf den gewünschten Satzungstyp.

Schuldenbremsen Rechnungsprüfung Forderungen Zweitwohnung Weitere


Weitere kommunale Satzungen


Auf dieser Seite finden Sie Links zu Jagdsteuer-, Pferdesteuer- und Beherbergungsabgabe-Satzungen deutscher Kommunen. Zu beachten ist, dass die Rubrik keine vollständige Sammlung dieser Satzungen für alle Kommunen in Deutschland darstellt. Vielmehr handelt es sich um eine Zusammenstellung von Beispielsatzungen, die von den Betreibern von HaushaltsSteuerung.de recherchiert worden sind.

Überblick:
- Kommunale Jagdsteuer-Satzungen
- Kommunale Pferdesteuer-Satzungen
- Kommunale Beherbergungsabgabe-Satzungen



Kommunale Jagdsteuer-Satzungen:


Baden-Württemberg:
» Landkreis Emmendingen (160.000 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung
» Landkreis Konstanz (280.000 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung
» Stadt Pforzheim (120.000 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung

Bayern:
Gemäß Art. 3 Abs. 3 S. 1 Kommunalabgabengesetz wird die Jagdsteuer in Bayern nicht erhoben.

Brandenburg:
Gemäß § 3 Abs. 1 S. 2 Kommunalabgabengesetz wird die Jagdsteuer in Brandenburg nicht erhoben.

Hessen:
» Landkreis Hersfeld-Rotenburg (120.000 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung
» Landkreis Kassel (235.000 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung
» Lahn-Dill-Kreis (255.000 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung
» Landkreis Limburg-Weilburg (170.000 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung
» Landkreis Marburg-Biedenkopf (250.000 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung
» Odenwaldkreis (97.000 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung
» Schwalm-Eder-Kreis (185.000 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung
» Vogelsbergkreis (110.000 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung
» Werra-Meißner-Kreis (105.000 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung

Mecklenburg-Vorpommern:
Gemäß § 3 Abs. 1 S. 3 Kommunalabgabengesetz wird die Jagdsteuer in Mecklenburg-Vorpommern nicht erhoben.

Niedersachsen:
» Landkreis Celle (180.000 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung
» Landkreis Cuxhaven (200.000 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung
» Landkreis Emsland (315.000 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung
» Landkreis Goslar (145.000 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung
» Stadt Göttingen (120.000 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung
» Landkreis Hameln-Pyrmont (155.000 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung
» Region Hannover (1.130.000 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung
» Heidekreis (140.000 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung
» Landkreis Osterode am Harz (77.000 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung
» Landkreis Peine (130.000 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung
» Landkreis Rotenburg (Wümme) (165.000 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung
» Landkreis Stade (195.000 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung
» Landkreis Uelzen (94.000 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung
» Landkreis Verden (135.000 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung
» Landkreis Wolfenbüttel (120.000 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung

Nordrhein-Westfalen:
Gemäß § 3 Abs. 1 S. 2 Kommunalabgabengesetz wird die Jagdsteuer in Nordrhein-Westfalen nicht erhoben.

Rheinland-Pfalz:
» Landkreis Ahrweiler (125.000 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung
» Landkreis Altenkirchen (Westerwald) (135.000 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung
» Landkreis Bad Dürkheim (135.000 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung
» Landkreis Bernkastel-Wittlich (110.000 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung
» Landkreis Birkenfeld (84.000 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung
» Landkreis Cochem-Zell (63.000 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung
» Stadt Frankenthal (Pfalz) (47.000 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung
» Landkreis Germersheim (125.000 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung
» Landkreis Kaiserslautern (105.000 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung
» Stadt Koblenz (105.000 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung
» Landkreis Kusel (73.000 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung
» Stadt Ludwigshafen am Rhein (165.000 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung
» Stadt Mainz (200.000 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung
» Landkreis Mainz-Bingen (200.000 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung
» Stadt Neustadt an der Weinstraße (53.000 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung
» Landkreis Neuwied (180.000 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung
» Rhein-Lahn-Kreis (125.000 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung
» Stadt Speyer (50.000 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung
» Landkreis Südliche Weinstraße (110.000 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung
» Landkreis Südwestpfalz (99.000 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung
» Stadt Trier (105.000 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung
» Landkreis Trier-Saarburg (140.000 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung
» Stadt Worms (82.000 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung
» Stadt Zweibrücken (34.000 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung

Saarland:
Es sind keine Jagdsteuersatzungen online verfügbar. Der Landkreis Saarlouis (205.000 Einwohner) und der Saarpfalz-Kreis (150.000 Einwohner) erheben derzeit als einzige saarländische Landkreise noch eine Jagdsteuer (Stand: September 2011).

Sachsen:
Derzeit erhebt kein Landkreis bzw. keine kreisfreie Stadt in Sachsen eine Jagdsteuer (Stand: September 2011).

Sachsen-Anhalt:
Gemäß § 3 Abs. 2 Kommunalabgabengesetz wird die Jagdsteuer in Sachsen-Anhalt nicht erhoben.

Schleswig-Holstein:
» Kreis Herzogtum Lauenburg (185.000 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung
» Kreis Ostholstein (205.000 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung
» Kreis Plön (125.000 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung
» Kreis Schleswig-Flensburg (200.000 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung
» Kreis Segeberg (260.000 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung

Thüringen:
» Stadt Heilbad Heiligenstadt (17.000 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung
» Gemeinde Lindewerra (250 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung
» Gemeinde Neustadt/Harz (1.100 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung
» Stadt Schleiz (8.700 Einwohner): Jagdsteuer-Satzung



Kommunale Pferdesteuer-Satzungen:


Hessen:
» Stadt Bad Sooden-Allendorf (8.300 Einwohner): Pferdesteuer-Satzung
» Gemeinde Kirchheim (3.800 Einwohner): Pferdesteuer-Satzung
» Gemeinde Schlangenbad (6.100 Einwohner): Pferdesteuer-Satzung
» Hessischer Städte- und Gemeindebund: Muster einer Pferdesteuer-Satzung
» Hessischer Städte- und Gemeindebund: Erläuterungen zum Muster einer Pferdesteuer-Satzung



Kommunale Beherbergungsabgabe-Satzungen:


Mecklenburg-Vorpommern:
» Stadt Schwerin (92.000 Einwohner): Übernachtungssteuer-Satzung

Niedersachsen:
» Stadt Lüneburg (73.000 Einwohner): Beherbergungssteuer-Satzung
» Stadt Oldenburg (Oldb) (160.000 Einwohner): Beherbergungssteuer-Satzung

Nordrhein-Westfalen:
» Stadt Bonn (315.000 Einwohner): Beherbergungssteuer-Satzung
» Stadt Dortmund (580.000 Einwohner): Beherbergungsabgabe-Satzung
» Stadt Kleve (49.000 Einwohner): Beherbergungssteuer -Satzung
» Stadt Köln (1.010.000 Einwohner): Kulturförderabgabe-Satzung

Sachsen:
» Stadt Dresden (535.000 Einwohner): Beherbergungssteuer-Satzung

Thüringen:
» Stadt Erfurt (205.000 Einwohner): Kulturförderabgabe-Satzung
» Stadt Weimar (65.000 Einwohner): Kulturförderabgabe-Satzung




Eventuell auch für Sie von Interesse:
» Blog-Einträge zum Thema "Steuern" (u.a. zur Pferdesteuer und Jagdsteuer)





Hinweis: Sofern eine einschlägige Satzung Ihrer Kommune in einer der Listen fehlen oder ein Link defekt sein sollte, können Sie uns gerne mit einer kurzen E-Mail an andreas.burth@haushaltssteuerung.de darauf hinweisen. Der Link wird dann umgehend eingefügt bzw. aktualisiert.

©  Andreas Burth, Marc Gnädinger