Kontakt  |  Suche  |  Sitemap
Startseite von HaushaltsSteuerung.deHaushaltsSteuerung.de - Portal zur öffentlichen Haushalts- und Finanzwirtschaft
  » Lexikon
    » Fachbegriffe von A-Z
    » Suchen
    » Mithelfen
Anmelden zum Newsletter von HaushaltsSteuerung.de Abmelden vom Newsletter von HaushaltsSteuerung.de Newsletter von HaushaltsSteuerung.de - Portal zur öffentlichen Haushalts- und Finanzwirtschaft

HaushaltsSteuerung.de » Lexikon » U » Umweltsteuern [Definition]

Lexikon zur öffentlichen Haushalts- und Finanzwirtschaft


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Umweltsteuern

Unter dem Begriff der Umweltsteuern werden all diejenigen Steuern zusammengefasst, die auf Schadstoffemissionen, Ressourcenverbrauch, Energieverbrauch etc. erhoben werden. Umweltsteuern zielen darauf ab, einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten, indem umweltschädigende Aktivitäten zusätzlich besteuert werden. Umweltsteuern sollen folglich steuerliche Verhaltensanreize entfalten (Lenkungssteuer).

Beispiele: Energiesteuer, Stromsteuer.

Siehe auch:
- Steueruhr Deutschlands
- Linksammlung zum Abgabenrecht in Deutschland, Österreich und der Schweiz
- Aufsätze zum Thema "Steuern"
- Blog-Einträge zum Thema "Steuern"
- Zitate zum Thema "Steuern | Abgaben"


© Andreas Burth, Marc Gnädinger   |   Impressum