Kontakt   |   Sitemap   |   Impressum
Startseite
Weblog
Themen
Lexikon
Akteure
Literatur
Über HaushaltsSteuerung.de
  Themen
  » EU-Haushaltsuhr
  » Bundeshaushalts-Uhr
  » Haushaltsuhren der Länder
  » Bund-Länder-Finanzausgleich
  » EU-Schuldenuhren
  » Schuldenuhr der USA
  » Staatsverschuldung in der EU
  » Staatsverschuldung in Dtl.
  » Zinsuhr von Dtl. und Österr.
  » Steueruhr Deutschlands
  » Steuer-Datenbank (Städte)
  » Subventionen Deutschlands
  » Haushaltsreformen in Dtl.
  » Zitate für Haushaltsreden
  » Haushaltssteuerung
  » Haushaltskonsolidierung
  » Bürgerhaushalt
  » Doppik-Praxisberichte
  » Bewertungen & Analysen
  » Weitere Artikel
  » Newsletter-Archiv
Anmelden zum Newsletter von HaushaltsSteuerung.deAbmelden vom Newsletter von HaushaltsSteuerung.de
HaushaltsSteuerung.de » Themen » Doppik-Praxisberichte

Doppik-Praxisberichte


Auf dieser Seite finden Sie sämtliche Doppik-Erfahrungsberichte, die von HaushaltsSteuerung.de in Form von Interviews mit kommunalen Praktikern aus Politik und Verwaltung erstellt worden sind.


» Neues Rechnungswesen nur erster Reformschritt
    Ein Interview mit Mario Markmann, dem Kämmerer der Stadt Fehmarn, zum neuen kommunalen
    Haushalts- und Rechnungswesen in Schleswig-Holstein.
    14. März 2010

» Die Herausforderungen kleinerer Kommunen bei der Doppik-Einführung
    Ein Interview mit Frank Broghammer, dem Bürgermeister der Stadt Rauenberg, zu den besonderen
    Problemen kleinerer Städte und Gemeinden bei der Umstellung auf die Doppik.
    9. April 2009

» Modernisierung des Haushalts- und Rechnungswesens in Hamburg
    Ein Interview mit dem Hamburger Finanzsenator Dr. Michael Freytag (CDU) zur Einführung des
    doppischen Haushalts- und Rechnungswesens in der Hamburger Landesverwaltung.
    11. Februar 2009

» Projekt gemeistert: Acht Studenten legen Doppik-Grundstein in Benningen
    Ein Interview mit der aus acht Studenten bestehenden NKHR-Projektgruppe Benningen. Die
    Projektgruppe stellte im Rahmen eines Verwaltungspraktikums die Eröffnungsbilanz auf.
    1. Dezember 2008

» Die Doppik-Einführung in Hallbergmoos aus Sicht des Gemeinderats (Interview-Reihe 7/7)
    Ein Interview mit dem Vorsitzenden der Gemeinderatsfraktion der Freien Wähler, Karl-Heinz Zenker,
    über die Erfahrungen seiner Fraktion mit der Doppik-Einführung in Hallbergmoos (Bayern).
    20. Juli 2008

» Die Doppik-Einführung in Dreieich aus Sicht des Gemeinderats (Interview-Reihe 6/7)
    Ein Interview mit dem Vorsitzenden der SPD-Stadtverordnetenfraktion, Rainer Jakobi, über
    die Erfahrungen seiner Fraktion mit der Doppik-Einführung in Dreieich (Hessen).
    2. Juli 2008

» Die Doppik-Einführung in Karlsruhe aus Sicht des Gemeinderats (Interview-Reihe 5/7)
    Ein Interview mit dem Vorsitzenden der FDP-Gemeinderatsfraktion, Michael Obert, über die
    Erfahrungen der FDP-Fraktion mit der Doppik-Einführung in Karlsruhe (Baden-Württemberg).
    21. Februar 2008

» Die Doppik-Einführung in Stetten a.k.M. aus Sicht des Gemeinderats (Interview-Reihe 4/7)
    Ein Interview mit dem Vorsitzenden der CDU-Gemeinderatsfraktion, Günther Gotthold Töpfer, zur
    Einführung der Doppik in Stetten am kalten Markt (Baden-Württemberg).
    16. Februar 2008

» Die Doppik-Einführung in Dortmund aus Sicht des Gemeinderats (Interview-Reihe 3/7)
    Ein Interview mit dem Vorsitzenden der SPD-Ratsfraktion, Ernst Prüsse, über die Erfahrungen
    der SPD-Fraktion mit der Einführung des NKF in Dortmund (Nordrhein-Westfalen).
    11. Februar 2008

» Die Doppik-Einführung in Bruchsal aus Sicht des Gemeinderats (Interview-Reihe 2/7)
    Ein Interview mit dem Vorsitzenden der CDU-Gemeinderatsfraktion, Matthias Holoch, über die
    Erfahrungen der CDU-Fraktion mit der Doppik-Einführung in Bruchsal (Baden-Württemberg).
    11. Februar 2008

» Die Doppik-Einführung in Brühl aus Sicht des Gemeinderats (Interview-Reihe 1/7)
    Ein Interview mit dem Vorsitzenden der SPD-Stadtratsfraktion, Dr. Matthias Petran, über die
    Erfahrungen seiner Fraktion mit der Einführung des NKF in Brühl (Nordrhein-Westfalen).
    6. Februar 2008

» Einführung des neuen kommunalen Haushaltsrechts in Baden-Württemberg
    Ein Interview mit Bürgermeister Manuel Just, dem ehemaligen Kämmerer von Rauenberg. Die
    Stadt Rauenberg stellte 2006 auf das neue Haushalts- und Rechnungswesen um.
    21. Januar 2008



Eventuell auch für Sie von Interesse:
» Blog-Einträge zum Thema "Doppik"
» Aufsätze zum Thema "Neues Haushalts- und Rechnungswesen"
» Vorträge/Präsentationen zum Thema "Neues Haushalts- und Rechnungswesen"
» Linksammlung zu doppischen Kommunalhaushalten
» Linksammlung zu Eröffnungsbilanzen (Doppik)
» Linksammlung zu doppischen Jahresabschlüssen
» Linksammlung zu doppischen Gesamt-/Konzernabschlüssen
» Links zu den bundeslandspezifischen Doppik-Informationsportalen


©  Andreas Burth, Marc Gnädinger