Kontakt  |  Sitemap  |  Impressum/Datenschutz
Startseite
Weblog
Themen
Lexikon
Akteure
Literatur
Über HaushaltsSteuerung.de
  Lexikon
  » Fachbegriffe von A bis Z
HaushaltsSteuerung.de » Lexikon » S » Steuerarten

Lexikon zur öffentlichen Haushalts- und Finanzwirtschaft


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Steuerarten

Unter dem Begriff der Steuerarten versteht man die einzelnen Steuern, die in ihrer Gesamtheit das Steuersystem eines Staates bilden. Die Steuerarten des deutschen Steuersystems lassen sich in folgende vier Gruppen untergliedern:

Gemeinschaftsteuern Bundessteuern Landessteuern Gemeindesteuern
Einkommensteuer
Körperschaftsteuer
Umsatzsteuer
(Gewerbesteuer)
Versicherungsteuer
Tabaksteuer
Kaffeesteuer
Branntweinsteuer
Alkopopsteuer
Schaumweinsteuer
Zwischenerzeugnissteuer
Energiesteuer
Stromsteuer
Kraftfahrzeugsteuer
Luftverkehrsteuer
Kernbrennstoffsteuer
Solidaritätszuschlag
Sonstige Bundessteuern
Vermögensteuer
Erbschaftsteuer
Grunderwerbsteuer
Rennwett-/Lotteriesteuer
Feuerschutzsteuer
Biersteuer
Sonstige Landessteuern
Grundsteuer A/B
Gewerbesteuer
Hundesteuer
Zweitwohnungsteuer
Getränkesteuer
Verpackungsteuer
Vergnügungsteuer
Schankerlaubnissteuer
Jagd-/Fischereisteuer
Pferdesteuer
Sonstige Gemeindesteuern

Das Aufkommen der Bundessteuern fließt dem Bund, das Aufkommen der Landessteuern den Ländern und das Aufkommen der Gemeindesteuern den Kommunen zu. Das Gemeinschaftsteueraufkommen steht Bund und Ländern (sowie Gemeinden) anteilig zu. Im Kontext der Gewerbesteuer ist darauf hinzuweisen, dass diese aufgrund der an Bund und Länder abzuführenden Gewerbesteuerumlage auch als Gemeinschaftsteuer kategorisiert werden kann. Die Gewerbesteuer wird in diesem Zusammenhang manchmal auch als heimliche Gemeinschaftsteuer bezeichnet.

Die in Deutschland nach ihrem Aufkommen wichtigsten Steuerarten sind die Einkommensteuer und die Umsatzsteuer.

Sofern eine Steuerart eine andere Steuerart einseitig beeinflusst spricht man von sog. Steuerartendependenzen. Im Falle einer wechselseitigen Beeinflussung bzw. Abhängigkeit zwischen zwei Steuerarten bezeichnet man dies als sog. Steuerarteninterdependenzen.

Siehe auch:
- Steueruhr zu den Steuereinnahmen Deutschlands
- Zitate zum Thema "Steuern | Abgaben"
- Blog-Einträge zum Thema "Steuern"
- Aufsätze zum Thema "Steuern"
- Linksammlung zum Abgabenrecht in Deutschland, Österreich und der Schweiz


©  Andreas Burth, Marc Gnädinger